Gemeinsames Lesen

Der Buchklub sucht zum dritten Mal die besten Leseprojekte Österreichs, bei denen Menschen miteinander lesen oder einander vorlesen: in der Gruppe, in der Klasse, im Kindergarten, in der Schule, aber auch in Social Networks, im Dorf oder im Bezirk.

Viele Schulen, Kindergärten und Bibliotheken haben mitgemacht, Leseprojekte durchgeführt und eingereicht. Wir danken allen ProjektleiterInnen für Ihr Engagement bei „PHILIPP. Der Lese-Award“!

Einsendeschluss war am 1. April, nun können Sie die Teilnehmerliste bewundern und nachlesen, was in ganz Österreich in Richtung Leseförderung passiert ist. Eine ExpertInnenjury wählt aus den eingereichten Projekten ihre Favoriten aus.

Wer von den nominierten Projekten den Lese-Award gewinnt, wird bei der Abschlussgala im Juni 2016 verraten. Wertvolle Medien­ und Buchpakete sind zu gewinnen!